Fachausbildungen

Fachausbildungen für Heilpraktiker in Berlin

Die Heilpraktikerschule Berlin (Berliner Schule für Heilkunde) bietet verschiedene Fachausbildungen an.

Diese Fachausbildungen dienen dazu, unseren Schülern eine gute Arbeitsgrundlage für ihre Tätigkeit in einer Heilpraktikerpraxis zu ernöglichen. Die Fachausbildungen sind in aller Regel so konzipiert, dass sie in relativ kurzer Zeit zu einem effektiven Ergebnis führen. Das bedeutet, die Inhalte sind so zusammengesetzt und ausgewählt, dass alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen sehr bald diese erlernten Verfahren in der Praxis anwenden können.

Alle Absolventen erhalten ein Zertifikat und eine Teilnahmebestätigung mit den Inhalten der Fortbildung. In aller Regel erhalten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein umfangreiches Unterrichtsskript.

Alle Ausbildungsleiter sind langjährig erfahren in der Handhabe des entsprechenden Behandlungsverfahrens. Außerdem achten wir darauf, dass die Ausbildungsleiter auch über gute Kenntnisse der Unterrichtsvermittlung verfügen, so dass der Unterrichtsstoff gut aufbereitet und effektiv vermittelt wird.

Eine Fortbildung sollte immer eine Bereicherung sein, sie sollte Spaß machen und die Teilnehmer darin motivieren, dass neu Erlernte anzuwenden. Schließlich ist es unser Ziel, dass alle Teilnehmer der Fachausbildungen, die neu erlernten Kenntnisse und Fähigkeit auch entsprechend in der Praxis anwenden können.

Wir bieten folgende Fortbildungen an: