Intensivkurs für Osteopathen und Personen mit spezieller Vorbildung

Beginn: März 2019 in Berlin

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Vorbereitungskursen auf die Überprüfung zur Heilpraktikerin/zum Heilpraktiker, speziell für Osteopathen mit Unterstützung des VOD.

Die Überprüfungen
Seit September 1994 sind die Überprüfungen in den meisten Bundesländern zentralisiert worden. Meistens finden zweimal im Jahr Sammelprüfungen statt, welche einen schriftlichen Teil und nach Bestehen des schriftlichen Teiles eine mündliche Überprüfung beinhaltet. Was in der Überprüfung gefragt wird, liegt alleine im Ermessen des Amtsarztes - der Amtsärztin, da keine staatliche Ausbildungsverordnung den Weg zum Heilpraktikerberuf regelt.

Da wir sehr viel Erfahrung und Wissen in Bezug auf die Überprüfungen haben, konnten wir bis heute über 2800 Personen erfolgreich auf die Überprüfungen vorbereiten.

Der schriftliche Teil besteht aus Multiple-Choice Beantwortungsmöglichkeiten plus eventuell offene Fragen, die mit eigenen Worten zu beantworten sind. In der mündlichen Überprüfung werden Sie unter anderem nach bestimmten Gebieten wie zum Beispiel der Krankheitslehre (Pathologie) gefragt. Durch unsere langjährige Erfahrung haben wir eine gute Übersicht über die bislang bevorzugten mündlichen Prüfungsthemen. Des Weiteren wurden auch schon Ärzte, Apotheker und Zahnärzte in jüngster Vergangenheit erfolgreich auf Ihre Überprüfung vorbereitet.

Die Wartezeit
Die Wartezeit ist die Zeit von Ihrer Anmeldung beim Gesundheitsamt bis zu Ihrem Überprüfungstermin. Bitte erkundigen Sie sich in Ihrem eigenen Interesse frühzeitig bei dem für Sie zuständigem Gesundheitsamt in Ihrem Wohnort und berücksichtigen diese Zeit bei Ihrer Planung, wenn Sie bei uns einen Vorbereitungskurs belegen. Absolventen unserer Vorbereitungskurse haben die Möglichkeit, bei frühzeitiger Anmeldung vor Beginn der Ausbildung bei dem für Sie zuständigen Gesundheitsamt den nächstmöglichen Prüfungstermin wahrzunehmen. Die Wartezeit beträgt ca. ein halbes Jahr bis zu eineinhalb Jahren und variiert von Prüfungstermin zu Prüfungstermin - von Prüfungsort zu Prüfungsort.

Wenn Sie sich lieber nach Beendigung des Vorbereitungskurses noch etwas Zeit bis zu Ihrer Prüfung nehmen möchten, dann melden Sie sich für den zweitmöglichen Prüfungstermin beim Gesundheitsamt an. So bleiben Ihnen in der Regel noch einige Monate zum Nachbereiten des Kurses. Selbstverständlich haben wir auch in dieser Zeit mit Ihnen Kontakt, sofern Sie es wünschen.

Wichtig: Bitte nehmen Sie uns für Ihre Anmeldung beim Gesundheitsamt frühzeitig in Anspruch, da wir Ihnen aufgrund unserer Erfahrungen gerne behilflich sind. Des Weiteren empfehlen wir Ihnen bestimmte Gesundheitsämter.

Die Ergebnisse
Da wir sehr viel Erfahrung und Wissen in Bezug auf die Überprüfungen haben, konnten wir bis heute über 2800 Personen erfolgreich auf die Überprüfungen vorbereiten. Im Moment liegt die Besteherquote bei 82 % und wurde zertifiziert von Bonn aus geprüft. Davon ca. 400 Osteopathen welche in Köln, Hamburg und Berlin vorbereitet wurden.